Kletterrose Veilchenblau

Kletterrose Veilchenblau
22,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3 - 5 Werktage

Auswahl:

  • RD10309.1
Rosa Veilchenblau, Violet Blue, Blue Rambler, Kiese/Schmidt (D), 1909, AGM Wenn... mehr
Produktinformationen "Kletterrose Veilchenblau"

Rosa Veilchenblau, Violet Blue, Blue Rambler, Kiese/Schmidt (D), 1909, AGM

Wenn Abendstimmung über den Garten kommt, verrät die Kletterrose Veilchenblau durch den bläulichen Schimmer ihrer kleinen, halbgefüllten Blüten, weshalb ihr Züchter vor über einhundert Jahren diesen besonderen Namen für sie gewählt hat.

Gezüchtet wurde die eifrige Blüherin bereits 1909 durch Hermann Kiese. Als ehemaliger Angestellter von Johann Christoph Schmidt überließ er es seinem Arbeitgeber, die aus "Crimson Rambler" und "Erinnerung an Brod" gekreuzte Ramblerrose einzuführen.

Sanfte und liebenswürdige Nostalgie

Die Kletterrose Veilchenblau gehört zu den Ramblerrosen und zieht sich mit ihren biegsamen, bis zu 5 m langen Trieben eifrig über Rosenbögen und an Häuserwänden hinauf. Fast dornenlos ist sie sanft zu ihrem Gärtner und verwöhnt ihn schon im Frühsommer bei ihrer einmaligen Blüte durch üppige Polster mit halbgefüllten, rund 3 cm großen Blüten. Hummeln und Bienen werden von den anfangs purpurvioletten, zur Mitte hin weißen Blütenblättern rund um das sonnengelbe Auge magisch angezogen. Dabei verströmt sie einen zarten Duft. Die Blätter sind hellgrün und harmonieren mit den im Verlauf der Blüte zu einem nebligen Lila verblassenden Blüten. Obwohl die Kletterrose Veilchenblau bereits mehr als ein Jahrhundert vorweisen kann, hat sie die Qualitäten einer modernen Rosenzüchtung. Sie ist sehr robust und kaum anfällig gegen Mehltau oder Sternrußtau.

Der ideale Standort für die Kletterrose Veilchenblau

Große Ansprüche stellt die Kletterrose Veilchenblau an ihren Standort nicht. Sie eignet sich auch für hellen Halbschatten oder Nordwände, bevorzugt aber wie die meisten Rosen einige Sonnenstunden und einen nährstoffreichen Boden, um besonders üppig zu blühen. Auch auf Rosenbögen, Rankgerüsten und in Bäumen fühlt sie sich wohl. Sie ist gut winterhart und benötigt nur bei besonders froststarken Wintern einen Schutz.

Züchter: Schmidt
Jahrgang: 1909
Wuchshöhe: bis 400 cm
Blütengröße: folgt
Duft: stark
Laub: eher klein, mittelgrün, glänzend
Gesundheit: robust
Klimazone: folgt
Weiterführende Links zu "Kletterrose Veilchenblau"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kletterrose Veilchenblau"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Kletterrose Excelsa Kletterrose Excelsa
ab 12,90 € *
Rosenbogen Flexi Rosenbogen Flexi
149,00 € *
Zuletzt angesehen