Kletterrose Bobby James

Kletterrose Bobby James
12,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3 - 5 Werktage

Auswahl:

  • RD10295
Rosa Bobby James, Sunningdale Nursery, Ltd. (GB), 1961 Die Kletterrose Bobby James (auch... mehr
Produktinformationen "Kletterrose Bobby James"

Rosa Bobby James, Sunningdale Nursery, Ltd. (GB), 1961

Die Kletterrose Bobby James (auch Bobbie James geschrieben) gehört zu den Ramblern, jenen weichtriebig wachsenden Hybriden, die ihre guten Klettereigenschaften der Rose wichuriana zu verdanken haben.

Angabegemäß entdeckte der bekannte Rosensammler Sir Graham Stuart Thomas zufällig den natürlich entstandenen Sämling, und zwar im Garten von Lady Serena James, der Ehefrau des 1960 verstorbenen Rosenzüchters Robert (Bobbie) James. Sir Graham stellte die Rose 1961 öffentlich vor und taufte sie als Andenken auf den Namen Bobbie James. Dass die Sunningdale Nursery Ltd. meist als Züchter genannt wird, mag daran liegen, dass sie wahrscheinlich die Vermehrungsrechte an dieser fabelhafte Rose besaß. Ab 1967 ging die Sunningdale Nursery Ltd. in der John Waterer Group auf, die ihrerseits 1982 von der englischen Großgärtnerei Notcutts übernommen wurde.

Die Kletterrose Bobby James - ein berauschendes Kletterwunder

Alle Rambler wachsen mit meterlangen, biegsamen Trieben. Die Kletterrose Bobby James ist jedoch eine der kletterfreudigsten Rosen überhaupt. Längen von 7 Metern und mehr erreichen die Triebe mit Leichtigkeit. Zu der Wüchsigkeit kommen robuste Gesundheit und Blühfreudigkeit noch hinzu. Bobby James blüht zwar als klassischer Rambler nur einmal im Jahr, dann aber mit berauschender Blütenfülle. Die kleinen, etwa 5 cm großen, halb gefüllten Blüten (10 - 15 Blütenblätter) sind rahmweiß und mit sehr zierlichen gelben Staubbeuteln geschmückt. Sie erscheinen in dichten Dolden und erinnern, zusammen mit den spitzen Knospen, in ihrer Fülle an blühende Kirschbäume. Die Triebe sind kräftig bedornt und biegsam, sodass sie in alte Bäume klettern, aber auch große Spaliere und Rosenpavillons überwachsen. Als Rambler kommt die Kletterrose Bobby James auch ohne den jährlichen Schnitt aus. Das Laub zeigt Wichuriana-typisch ein längliches Blatt und ist sehr gesund. Die kräftig duftenden Blütenwolken sind ein Insektenmagnet und aus jeder kleinen Blüte entsteht eine zierliche orangerote Hagebutte. Diese in dichten Dolden erscheinenden Hagebutten, sind eine wunderbare Zier über den gesamten Herbst und bieten der Vogelwelt reichlich Nahrung. Die Kletterrose Bobby James ist weiterhin sehr frostresistent (USDA-Klimazone 5b = minus 26,1 Grad Celsius).

Der ideale Standort für die Kletterrose Bobby James

Bei der Pflanzung der Kletterrose Bobby James ist die Platzfrage noch wichtiger als die Sonnenlage, denn Rambler sind allgemein schattentolerant. Sie neigen jedoch dazu, ihre Umgebung rasch zu überwuchern, weshalb man ihnen von vornherein einen entsprechenden Platz geben muss.

1993 wurde die Kletterrose Bobby James mit dem englischen Award of Garden Merit von der Royal National Rose Society/The Royal Horticultural Society ausgezeichnet.

Züchter: Sunningdale
Jahrgang: 1961
Wuchshöhe: 500 - 600 cm
Blütengröße: 4 - 5 cm
Duft: sehr stark
Laub: groß, graugrün, dicht
Gesundheit: robust
Klimazone: folgt
Weiterführende Links zu "Kletterrose Bobby James"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Kletterrose Bobby James"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Kletterrose Bonny® Kletterrose Bonny®
ab 12,90 € *
TIPP!
TIPP!
Kletterrose Excelsa Kletterrose Excelsa
ab 12,90 € *
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
TIPP!
Zuletzt angesehen